PROSTĚ HEZKÁ BÁSEŇ – EINFACH EIN SCHÖNES GEDICHT...

...o košili, již lze svlékout,
...über ein Hemd, das man ausziehen kann.


Hemd

Wenn ich mein Hemd ausziehe
entsteige ich dem Himmel
dessen Farben es trägt

Reiher fliehen aus den Ärmeln
und Fische aus dem See
der sich auf meiner Brust spiegelt

Heute schlafe ich im Nirgendwo
Du hast keine Chance zu sagen
daß ich glücklich zu sein habe

©Stan Lafleur


Košile

Když si svléknu košili
vystoupím z nebe
jehož barvy nese

Volavky vyletí z rukávů
a ryby z jezera
jež se mi zrcadlí na hrudi

Dnes budu spát v zemi Nikoho
nemáš šanci mi říkat
že bych měl být šťastný

©Stan Lafleur

Foto©Stan Lafleur

5.5.17 15:35

Letzte Einträge: WENN EIN DICHTER GEHT - KDYŽ BÁSNÍK ODCHÁZÍ, POUŠŤ V ČESKU? - EINE WÜSTE IN TSCHECHIEN? , CHODIT PO VODĚ - AUF DEM WASSER GEHEN

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Petermann (10.5.17 11:29)
Aus diesem Gedicht spricht ein unbedingter Wille zur grenzenlosen Freiheit/Selbstbestimmung.
Selbst "himmlischem Versprechen" und physikalischen Gegebenheiten (See spiegelt sich auf der Brust und nicht umgekehrt!)wird die Stirn geboten. Ebenso über Gefühle (Glück oder nicht) möchte das lyrische Ich selbst entscheiden.
Mit ganz einfachen Worten hat der Dichter mit diesem schönen Gedicht so viel in meiner Phantasie in Bewegung gesetzt!
Roswitha


poemataclara (10.5.17 12:01)
Hallo Roswitha, Du hast Recht, das Gedicht ist sehr gelungen - und obwohl es keinen zwingen will, MICH macht es jedenfalls glücklich! Danke für Dein Kommentar!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen